U16: Thüringer Mannschaftsmeister

Am Wochenende richtete die SG Blau Weiß Stadtilm die Thüringer Mannschaftsmeisterschaft in der Altersklasse U16 aus.
An dieser Meisterschaft nahmen die Schachfreunde der SG Burgtonna, dem SK Weida sowie der TSG Apolda teil. Ungeschlagen, mit 6 Mannschaftspunkten, erkämpften sich die blau weißen Strategen Nikita Kuznecovs, Philipp Wolf, Bastian Creß sowie Lukas Rapp den Thüringer Mannschaftsmeister U16 und werden nun im September in Saarbrücken um die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft 2018 kämpfen.

Die weiteren Platzierungen: 2. Platz - SK Weida (4 Mannschaftspunkte); 3. Platz - SG Brugtonna (2 Mannschaftspunkte).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen