2017_11_01.jpg

BW4: Punktspiel in Plaue

Unsere Damenmannschaft fuhr hochmotiviert zu ihrem 3. Punktspiel nach Plaue.

In einem spannenden Kampf zeigten die "Girlies", dass auch Damen am Brett gewinnen können. Nach relativ kurzer Zeit einigten sich am Brett 1 Lothar Tietze und Kirsten Siebarth auf ein gütiges Remis. Nachdem Lia in Zeitnot ihre Partie einstellte, konnte Manuela Wolf am Brett 4 ihren Gegner trotz absoluter Figurenmehrheit nicht besiegen. Durch eine unüberlegte Figurenabwicklung endete die Partie leider nur Remis. Lenchen kämpfte unermüdlich. Ihr Einsatz wurde mit dem Einstellen einer Schwerfigur des Gegners auch belohnt, der darauf die Partie aufgab. Somit endete dieser Kampf 2:2.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.